Tiefschlaf Klänge

Tiefschlaf Klänge verdreifacht seinen Kundenstamm

Um seine App aus dem Dornröschenschlaf zu wecken, startete der Entwickler von White Noise and Deep Sleep Sounds eine Search Ads Kampagne. Ergebnis: Die täglichen Downloads und Käufe der Bezahlversion verdreifachten sich – bei Akquisekosten von nicht mal 50 Cent pro Download. So wuchs ein kleines Familienunternehmen schnell über sich hinaus.

Ziele

  • Präsenz verstärken und Downloads steigern
  • Wertvolle Nutzer und positive Rezensionen gewinnen
  • Conversion Rate von kostenloser zur Bezahlversion steigern

Strategie

  • Mehrere Anzeigengruppen und Search Match
  • Präzise Keywordauswahl durch Search Match
  • Kampagnen für mehrere Apps

Ergebnisse

  • Tägliche Downloads verdreifacht
  • Conversion von kostenloser zur Bezahlversion verdreifacht
  • Niedrigere Akquisekosten (unter 50 Cent pro Download)

Schlaflose Nächte auf dem Weg zum Erfolg

Wie bringe ich mein Baby zum Einschlafen? Viele Eltern treibt diese Frage zur Verzweiflung – Huxley Seidman hingegen dazu, eine App zu entwickeln: Tiefschlaf Klänge, eine Mischung aus beruhigenden Tönen und Rauschen, die sogar Seidmans sonst so aufgeregtes Baby ins Land der Träume versetzte.

Als er kurz danach seine Anstellung verlor, erfand sich Seidman als App-Entwickler in Vollzeit neu. Search Ads bietet ihm erschwingliche Möglichkeiten, seine Apps im App Store zu bewerben und so letztlich auch sein neues Unter­nehmen Kitefaster zu stärken. Mittlerweile hat er Millionen treue Kunden, drei Apps am Markt – und grosse Pläne für die nahe Zukunft.

«Search Ads einzurichten war überhaupt kein Problem», erzählt er. «Zuerst habe ich eine Anzeigengruppe mit Search Match erstellt – mit vielen Suchbegriffen, auf die ich selbst nie gekommen wäre. Später habe ich dann für besonders beliebte Keywords eine eigene Anzeigengruppe eingerichtet. Die Kampagne läuft extrem effektiv.»

Zufriedene Nutzer, gute Rezensionen
Tiefschlaf Klänge gibt es als Gratis-App mit begrenzter Laufzeit. Über In-App-Käufe lassen sich unbegrenzte Wiedergabe und weitere Schlafgeräusche freischalten. Weil die App sich über die In-App-Käufe rentiert, sind wertvolle Nutzer für Seidman besonders wichtig.

«Es gibt viele ähnliche Apps wie Tiefschlaf Klänge, die schon seit acht Jahren am Markt sind – gar nicht so leicht, mich da als Newcomer durchzusetzen», erklärt Seidman. «Dank Search Ads ist meine App präsenter, hat viele gute Rezensionen bekommen und ist dadurch auch im regulären Ranking deutlich aufgestiegen.»

Wachsender Umsatz, wachsendes Unter­nehmen
Seit Seidman Search Ads nutzt, haben sich seine Downloads und die Upgraderate auf die Pro-Version verdreifacht. Über 70 Prozent aller Nutzer, die auf die Anzeige tippen, laden die App auch – bei Akquisekosten von bislang nicht mal 50 Cent.

Die steilen Erfolge haben Seidman und seine Frau angespornt, noch weitere Produkte und Apps für Eltern zu entwickeln.

«Die Ergebnisse haben all meine Erwartungen übertroffen», sagt er. «Gerade für ein kleines Unter­nehmen ohne grosses Werbebudget oder Marketingteam ist Search Ads ein echter Segen. Es hilft mir, die richtigen Kunden anzusprechen und Upgrades auf die Bezahlversion deutlich zu steigern.»

Die Ergebnisse haben all meine Erwartungen übertroffen. Gerade für ein kleines Unter­nehmen ohne grosses Werbebudget oder Marketingteam ist Search Ads ein echter Segen.

Huxley Seidman, Kitefaster

Unternehmensprofil

  • Kitefaster
  • Tiefschlaf Klänge
  • Unabhängiger Entwickler
  • Sitz in Macon, Georgia, USA
  • www.kitefaster.com
  • Gegründet 2015
Im App Store ansehen