Anzeigen­varianten erstellen

Setze nutzerdefinierte Produktseiten dazu ein, dein
Anzeigendesign zuzuschneiden

Anzeigenseite erstellen

Du kannst innerhalb deiner Suchergebnis-Anzeigengruppen in Apple Search Ads Advanced neue Anzeigenvarianten auf Grundlage der nutzerdefinierten Produktseiten erstellen, die du in App Store Connect eingerichtet hast. Diese nutzerdefinierten Anzeigen erlauben ein Ausrichten des Designs an speziellen Keywordthemen und Zielgruppen, um verschiedenen Kundengruppen relevantere und interessantere App Store-Erlebnisse zu bieten. Anzeigenvarianten bieten:

Mehr Optionen für Anzeigendesign

Du kannst bis zu 35 nutzerdefinierte Produktseiten mit unterschiedlichen Vorschauvideos, Screenshots und Werbetexten für deine App bauen. All deine nutzerdefinierten Produktseiten sind dann in Apple Search Ads verfügbar, um sie für Anzeigenvariationen zu nutzen. Du hast also jede Menge Möglichkeiten, interessantere und relevante Anzeigen für verschiedene Nutzer:innen zu erstellen.

Einfache Verwaltung

Du erstellst und verwaltest nutzerdefinierte Produktseiten in App Store Connect, ohne neue Appversionen einzureichen. Du kannst die Zuordnung einer nutzerdefinierten Produktseite zu einer Anzeigengruppe in Apple Search Ads jederzeit ändern.

Konsistente Nutzererfahrung

Dein Anzeigeninhalt passt genau zu deiner nutzerdefinierten Produktseite und Nutzer:innen werden zu der Seite geführt, wenn sie deine Anzeige antippen — das Ergebnis ist eine nahtlose Erfahrung.

Du kannst weitere Anzeigenvariationen hinzufügen, wenn du eine neue Kampagne oder Anzeigengruppe startest, oder dies jederzeit später ganz einfach bei einem Besuch des Anzeigen-Dashboards nachholen.

Wichtig: Nutzerdefinierte Anzeigen können nur auf Geräten mit iOS 15.2 oder höher angezeigt werden. Deine Standardanzeige wird auf Geräten mit älterer iOS-Version erscheinen.

Neue Anzeigenvariante erstellen

  1. Klicke im Anzeigengruppen-Dashboard auf eine Anzeigengruppe, um auf das Anzeigen-Dashboard zuzugreifen.
  2. Klicke im Anzeigen-Dashboard auf „Anzeige erstellen“.
  3. Gib deiner neuen nutzerdefinierten Anzeige einen Namen.
  4. Wähle die nutzerdefinierte Produktseite aus, die dein Anzeigendesign bestimmen soll. Diese Kundenproduktseite erscheint dann, wenn jemand auf deine Anzeige tippt.
  5. Lass dir eine Vorschau deiner nutzerdefinierten Anzeige anzeigen. Wichtig: Wenn du verschiedene Appsymbole in App Store Connect austestest, kann das Symbol in der Vorschau anders aussehen.
  6. Klicke auf „Sichern“.

Wenn du bereits eine Anzeigenvariante für deine Anzeigengruppe laufen hast, wirst du gefragt, ob du die neue Anzeige aktivieren und die aktuelle während der Anzeigenerstellung pausieren möchtest. Eine Anzeigengruppe kann jeweils nur eine aktive nutzerdefinierte Anzeige haben.

Standardanzeigen im Überblick

Aus den Bildschirmfotos und App-Vorschauen deiner App Store Standardproduktseite wird automatisch eine Standardanzeige erstellt. Standard-Assets werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie in App Store Connect geladen wurden. Deine Standardanzeige wird für alle Anzeigengruppen ausgeführt, für die du keine Anzeigenvariante erstellst, und wird auf Geräten angezeigt, die eine ältere iOS-Version als 15.2 verwenden. Sie wird auch angezeigt, wenn deine nutzerdefinierte Anzeige zu irgendeiner Zeit aufgrund von Kompatibilitätsproblemen ausgesetzt wird.