Fehler: Bitte gib einen Suchbegriff ein.
Advanced | Übersicht

Search Match im Überblick

Mit dem Apple Search Ads Standardfeature Search Match machst du deine Werbeanzeigen mühelos in wenigen Minuten startklar. Search Match findet automatisch passende Suchbegriffe für deine Anzeige, sodass du dir nicht alle möglichen Keywords selbst überlegen und Gebote dafür abgeben musst.

Um deine Anzeige relevanten Suchbegriffen im App Store zuzuordnen, greift Search Match u. a. auf deine Metadaten im App Store, Angaben zu ähnlichen Apps desselben Genres sowie weitere Suchdaten zurück.

Wir empfehlen, eine Entdeckungskampagne mit Search Match einzurichten, um eine breitere Zielgruppe zu erreichen und beliebte Suchbegriffe herauszufinden. Diese kannst du dann deiner Anzeigengruppe mit je eigenen Geboten hinzufügen.

Mit den folgenden Schritten kannst du Search Match jederzeit deaktivieren.

  1. Klicke im Kampagnen-Dashboard auf die Kampagne mit den Anzeigengruppen, in denen du Search Match deaktivieren willst.
  2. Klicke im Anzeigengruppen-Dashboard auf die betreffende Anzeigengruppe.
  3. Klicke oben rechts auf den Link „Einstellungen der Anzeigengruppe bearbeiten“.
  4. Klicke im Bereich „Search Match“ auf den Schieberegler. Sobald das Feature deaktiviert ist, verschwindet die Grünfärbung.
  5. Sichere die Änderungen und wiederhole dieselben Schritte für alle Anzeigengruppen, in denen du Search Match deaktivieren willst.

Wenn du Search Match nutzt, solltest du eventuell auch negative Keywords festlegen, bei denen deine Anzeige nicht eingeblendet wird.

Hier findest du weitere Informationen zu negativen Keywords