Fehler: Bitte gib einen Suchbegriff ein.
Advanced | Ergebnisse messen

Apple Ads Attribution API

Mit der Apple Ads Attribution API kannst du aus Apple Search Ads Kampagnen resultierende Downloads und erneute Downloads messen und zuordnen. Mit der Apple Ads Attribution API lassen sich alle Downloads von Geräten mit iOS 14.3 und neuer entweder mit einer standardmäßigen oder mit einer detaillierten Payload zuordnen – je nach Nutzereinstellungen. Du kannst die API entweder direkt oder über die Attribution-Lösung eines anderen Anbieters implementieren, um die Effektivität deiner Werbekampagnen zu messen. Mit nur ein paar Zeilen Code in deiner App kannst du mühelos erkennen, welchen langfristigen Wert bestimmte Kundengruppen haben und welche Keywords zum Download geführt haben. Diese Daten helfen dir, deinen Ziel-CPT und -CPA für bestimmte Keywords, Anzeigengruppen und Zielgruppen zu optimieren.

Voraussetzungen für die API

Um Attributionsdaten zu empfangen, müssen Apps mit unserem Attribution-Code aktiviert werden.

Du kannst deine App jederzeit für die Attribution aktivieren. Attributionsdaten werden dabei nur für iOS Nutzer erfasst, die in den letzten 30 Tagen auf eine Anzeige getippt und die zugehörige App heruntergeladen haben.

Zur Apple Ads Attribution API Dokumentation

Außerdem gibt es die Apple Search Ads Attribution API, mit der du die Attribution für Geräte mit iOS 10 und neuer sowie Nutzer erfassen kannst, die „Ad-Tracking beschränken“ (ATB) deaktiviert haben.

Zur Apple Search Ads Attribution API Dokumentation