Montessori Preschool

Kinder lernen die Basics.
Montessori Preschool
gewinnt neue Abonnenten.

Mit Montessori Preschool lernen junge Kinder Lesen, Zählen und sogar Programmieren. Mit Apple Search Ads konnte die beliebte Bildungsapp dank wertvoller Erkenntnisse neue Märkte erschließen, ihre Conversion Rate steigern und 100 Prozent mehr Abos gewinnen als im Vorjahr.

Das Ergebnis

100 % mehr Abonnenten weltweit als im Vorjahr.
80 % aller Downloads in neuen Märkten über Apple Search Ads.
60 % mehr jährliche Abos.
Nr. 1 Plattform für die Conversion Rate (10 %).

Die Herausforderung

Bei der Anpassung und Einführung der Montessori Preschool App in neuen Märkten zählt vor allem Schnelligkeit. Eine nuancierte, zeitaufwändige Analyse der dortigen Kultur und vor allem des Bildungssystem gestaltet sich daher oft schwierig. Um trotzdem effizient Abonnenten zu gewinnen, brauchte App-Entwickler Edoki eine marktbasierte Strategie, um überall die vielversprechendsten Kunden anzusprechen: Eltern, die im App Store nach geeigneten Apps für ihre Kinder suchen.

Apple Search Ads ist unsere beste Akquise-Plattform, weil sie uns hilft, neue Märkte schnell zu verstehen, unseren Kundenstamm auszubauen und wertvollere Abonnenten zu gewinnen.

Chloe Jobert,
Acquisition Manager bei Edoki

Die Lösung

Wachstum mit ortsbasierten Keywordstrategien skalieren.

Das Edoki Team richtet für jeden neuen Markt separate Apple Search Ads Kampagnen ein: eine Entdeckungskampagne mit Search Match, um neue relevante Suchbegriffe für das Land oder die Region zu finden, und thematische Kampagnen mit Marken-, Mitbewerber- und Kategoriekeywords für ähnliche Bildungs- oder Unterhaltungsapps für Kinder.

„Wir passen unsere Keywordstrategie immer an den Markt an, selbst wenn dort dieselbe Sprache gesprochen wird wie in einem bereits erschlossenen Markt“, erklärt Chloe Jobert, Acquisition Manager bei Edoki. „Search Match ist dabei sehr hilfreich, weil es für alle Länder und Regionen je unterschiedliche lokale Begriffe findet.“

Conversion Rate mit leistungsbasierten Geboten steigern.

Um Apple Search Ads effizienter zu nutzen, behält das Edoki Team alle Kampagnen auf Keywordebene im Auge und optimiert sie nach Performance. Suchbegriffe mit besonders guten Conversion Rates konvertiert das Team beispielsweise zu Exact Match und erhöht die Gebote, um zusätzliche Impressions zu gewinnen. Nutzerdefinierte Berichte liefern dabei wichtige Einblicke in den Share of Voice und die Conversion Rate nach Gerät, die dann in die Optimierung einfließen.

„Mit Apple Search Ads wissen wir immer, welche Keywords in den einzelnen Märkten am besten funktionieren und was wir noch optimieren können“, sagt Jobert. „Die Conversion-Daten helfen uns zudem, unsere App Store Produktseite für neue Länder anzupassen.“

In saisonale Chancen investieren.

Um sich auf die traditionell höhere Nachfrage zum Schuljahresbeginn im App Store vorzubereiten, fügte das Edoki Team seinen Apple Search Ads Kampagnen neue saisonale Keywords zu Homeschooling, Sprachunterricht und Buchstabierwettbewerben hinzu – ideal, um hochmotivierte Neukunden anzusprechen. Durch höhere Gebote auf die leistungs­stärksten Suchbegriffe konnte das Team die saisonale Nachfrage effizient für sich nutzen.

„Über Apple Search Ads gewonnene Abonnenten führen öfter zu Conversions und haben einen besseren Lifetime Value. Apple Search Ads ist nicht nur der Motor unserer globalen Expansion, sondern verbessert auch insgesamt unsere Kundenqualität“, sagt Jobert.

Unter­nehmensprofil

  • Edoki
  • Kategorie „Bildung“
  • Gegründet 2017
  • Sitz in Paris (Frankreich)