Symbol der App „Rival Stars Horse Racing“

Rival Stars Horse Racing

Spieler trainieren Pferde.
Rival Stars Horse Racing
vergrößert Reichweite.

Rival Stars Horse Racing im App Store
Mit Rival Stars Horse Racing können Spieler Pferde züchten, trainieren und an Rennen teilnehmen. Der Herausgeber der App, PikPok, verbesserte mit Apple Search Ads die Sichtbarkeit unter pferdebegeisterten Spielern und steigerte gleichzeitig die Akquise neuer Spieler, die Zahl der erneuten Downloads als auch die Rentabilität der Werbeausgaben (ROAS) in neuen Märkten. 

Die Ergebnisse

3 x Anstieg der weltweiten Downloads innerhalb eines Jahres.
2,5 x höhere Conversion Rate als bei anderen Werbeplattformen.
2 x höherer ROAS am siebten Tag im Vergleich zu anderen Werbeplattformen.
#1 Plattform für CPA (Cost-Per-Acquisition) – 50 % niedriger als bei ähnlichen Plattformen.

Die Herausforderung

Für eine Nischenspiele-App wie Rival Stars Horse Racing war es von entscheidender Bedeutung, die richtige Zielgruppe zu erreichen – eine, das eher an immersivem als an Fantasie-Gameplay interessiert ist. Um eine hochwertige Akquise voranzutreiben und ehemalige Abonnenten zurückzugewinnen, musste das Team von PikPok die Sichtbarkeit der App für den Zeitpunkt verbessern, an dem diese Pferdeliebhaber im App Store nach Spielen suchten. Ein wichtiges Ziel war außerdem, einen starken ROAS sicherzustellen und gleichzeitig die weltweite Expansion voranzutreiben.

Apple Search Ads ist eine zentrale Plattform für die Skalierung der weltweiten Nutzergewinnung, da wir uns konsequent mit Zielgruppen verbinden können, die am
offensten für Entdeckungen sind.

Die Lösung

Keywords lokalisieren, um das Wachstum zu skalieren.

Um das Budget besser zu verwalten und die Leistung zu optimieren, hat das PikPok-Team separate Apple Search Ads Kampagnen für jeden Markt erstellt. Search Match half ihnen dabei, eine breitere Zielgruppe zu erreichen und neue, relevante Suchbegriffe für das jeweilige Land bzw. die Region zu identifizieren. Mit diesen lokalen Keyword-Erkenntnissen konnten sie den ROAS optimieren und die leistungsstärksten Keywords von Broad Match zu Exact Match umstellen.

 

Das Team von PikPok konnte die Reichweite weiter skalieren und sich mit Markenkampagnen vor der Konkurrenz schützen, indem es Nutzer mit starkem Vorinteresse erfasste, die nach ihren Markenfranchise-Begriffen suchten. „Die Erkenntnisse zu Suchbegriffen, die wir mithilfe von Apple Search Ads gewonnen haben, waren entscheidend für unseren Wachstum in neuen Märkten“, meint Brandon Yang, User Acquisition Operations Manager bei PikPok. „Sie haben außerdem zur Ergänzung unserer organischen Präsenz beigetragen, indem sie die Optimierung unserer App Store-Produktseiten informierten.“

Gebotsabgabe optimieren, um die Leistung zu steigern.

Das PikPok-Team nutzte Gebotsinformationen auf Kampagnenebene, um Leistung und Zahl der Impressions zu maximieren, sowie Impression Share Berichte, um Investitionen anzupassen. Anschließend haben sie ihre aggressivsten Gebote auf die leistungsstärksten Exact Match Keywords angewendet. „Dank Apple Search Ads konnten wir den Sweetspot für die Skalierung der Markenbekanntheit in neuen Märkten finden und gleichzeitig stärkere Conversions von Nutzern erzielen, die aktiv nach einem realistischen Spiel mit Kinoatmosphäre wie unserem suchen“, sagt Yang.

Umsatz maximieren, indem bestehende Kunden erneut angesprochen werden.

Die Rückgewinnung von Spielern, welche die App zuvor geladen hatten, war für die Wachstumsstrategie des PikPok-Teams von entscheidender Bedeutung. Um die aktualisierten immersiven Funktionen hervorzuheben, richtete das Team Kampagnen ein, die auf wiederkehrende Spieler angepasst wurden. Sie überwachten genau die Leistung, fügten Suchbegriffe basierend auf der Leistung der erneuten Downloads hinzu bzw. entfernten sie und passten Gebote auf Keywordebene an, um deren Reichweite zu skalieren. 

 

„Wir vertiefen ständig unser Spielerlebnis. Die App ehemaligen Spielern erneut vorstellen zu können, ist eine ideale Möglichkeit, mit bereits engagierten Leuten in Kontakt zu treten“, so Yang.

Unternehmensprofil

  • PikPok
  • Kategorie „Spiele“
  • Gegründet 1997
  • Sitz in Wellington, Neuseeland
Symbol der Very App

Weiter

Käufer:innen zahlen auf neue Weise. Very erhöht die saisonale Nachfrage.

Erfolgsgeschichte lesen