Fehler: Bitte gib einen Suchbegriff ein.
Advanced | Ergebnisse messen

Mobile Measurement Provider

Um sicher­zustellen, dass deine Kampagnen auch wirklich deine Geschäftsziele erreichen, ist die Überwachung der Ergebnisse unerlässlich. Du kannst mit einem Mobile Measurement Provider (MMP) zusammen­arbeiten, um die Leistung deiner Kampagnen nachzuverfolgen.

MMPs werten die Daten aus verschiedenen Marketingkanälen unabhängig voneinander aus, zählen dabei App-Downloads und verfolgen die Ereignisse nach der Installation. Wenn du einem MMP den Zugriff auf deine Apple Search Ads Kampagnendaten über die Apple Search Ads Attribution API gestattest, kann er diese Daten in seine Lösung integrieren. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die MMP-Methode zur Attribution von Conversions in einigen Punkten von Apple Search Ads unterscheidet:

  • Quelle der Installationsdaten
    Apple Search Ads: Vom App Store verifizierte Installation (Download) nach Tap auf eine Anzeige.
    MMP: Download nach dem letzten Berühren einer Anzeige und dem ersten Öffnen der App.

  • Attribution-Fenster
    Apple Search Ads: 30 Tage nach Tap auf eine Anzeige.
    MMP: 7–30 Tage nach dem ersten Öffnen der App.

  • Erneute Downloads
    Apple Search Ads: Als erneute Downloads erfasst und in der erfassten Installationszahl enthalten, die im Kampagnen-Dashboard von Apple Search Ads Advanced, in der Campaign Management API und Attribution API angezeigt wird.
    MMP: Kann nur als erneutes Öffnen einer App zugeordnet werden.

  • Installationen mit «Ad-Tracking beschränken (ATB)»
    Apple Search Ads: Die Anzahl der Installationen ist in der Installationszahl enthalten, die im Kampagnen-Dashboard von Apple Search Ads Advanced und in der Campaign Management API angezeigt wird. Die Gesamtzahl der ATB-Installationen enthält nicht die Downloads von Geräten mit iOS 14 oder neuer.
    MMP: Eine Attribution ist aufgrund der Apple Datenschutzrichtlinie nicht möglich.