Symbol der Sweat App

Sweat

Fitness-Fans erreichen Ziele.
Sweat erreicht höheren Lifetime Value.

Anzeige für Sweat im App Store
Sweat wurde von Frauen für Frauen entwickelt und bietet On-Demand-Fitnessinhalte, Personal Training und Unterstützung durch die Community. Mit Apple Search Ads konnte die australische App ihr Abonnentenwachstum auf neue Märkte ausweiten und gleichzeitig wichtige Ergebnisse nach der Installation, wie den
Lifetime Value, verbessern.

Die Ergebnisse

Nr. 1 der Werbeplattformen in Sachen Lifetime Value für Abonnenten über 24 Monate.
334% höherer Return on Ad Spend (ROAS) als andere Kanäle.
201% mehr Downloads innerhalb eines Jahres.
89% niedrigere Kosten für die Kundenakquisition.

Die Herausforderung

Das Team von Sweat wollte angesichts der zahlreichen Mitbewerber in der App-Kategorie seine Akquisitionsstrategie für Abonnenten weiterentwickeln und optimieren. Ein stärkerer Fokus auf Kennzahlen nach der Installation, wie z. B. Conversions von der Testversion zum Abonnement und Lifetime Value schien dabei entscheidend, um sich langfristig gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Um die Expansion in neue Märkte möglichst effizient zu vollziehen und von potenziellen neuen Abonnenten im App Store mit hohem Interesse an Fitnessinhalten gesehen zu werden, musste es zudem die Markenbekanntheit steigern.

Apple Search Ads erreicht die Nutzer genau bei der Entscheidungsfindung. Es ist eine hocheffiziente Methode, um sowohl neue Abonnenten zu finden als auch
ehemalige Nutzer zurückzugewinnen.

Die Lösung

Den Abonnementzyklus mithilfe von Keyword-Insights optimieren.

Um die Leistung der Apple Search Ads Kampagnen effektiver zu optimieren, arbeitete das Marketing-Team von Sweat mit seinen betriebsinternen Kollegen für Datenanalysen zusammen. Gemeinsam gingen sie einige der Herausforderungen bei der Attribution eines langen Abonnementzyklus an, indem sie die Leistung von Apple Search Ads auf Keyword-Ebene und nach Markt betrachteten, um ihre Abonnenten besser zu verstehen. Mit einer Echtzeit-Gebotsstrategie erzielte das Team die beste Leistung nach der App-Installation. Nach Angaben von Sweat führte Apple Search Ads im Vergleich zu anderen Plattformen zu 16 Prozent mehr Conversions von der Testversion zum Abonnement und war zudem die beste Akquisitionsplattform für den Lifetime Value. 

Mehr Installationen durch lokalisierte Strategie.

Um die Akquise hochwertiger Nutzer für neue Märkte zu skalieren, erstellte das Sweat-Team separate Apple Search Ads Kampagnen für jedes Land bzw. jede Region. Entwicklungskampagnen mit Search Match halfen dabei, neue und relevante Keywords zu finden, die für den jeweiligen Markt spezifisch sind. Markenkampagnen nutzen erfolgreich Suchanfragen nach ihren eigenen Markenbegriffen mit hohem Interesse. Um eine höhere Reichweite zu erzielen, wurden Wettbewerbs- und Kategoriekampagnen durchgeführt, die die Bekanntheit bei Fitnessfans, die sich für ähnliche Apps interessieren, erhöhten.

 

„Mit Apple Search Ads bleiben wir immer informiert, wonach unsere Zielgruppe in der jeweiligen Landessprache sucht, und können schnell das potenzielle Suchvolumen in neuen Märkten ermitteln“, sagt Tysen Cole, Head of Performance Marketing bei Sweat.

Investieren, um von saisonalen Schwankungen zu profitieren.

Vor der Hochsaison für Gesundheit und Fitness bereitete sich das Team aktiv auf die erhöhte Nachfrage im App Store vor und analysierte die Leistung der vergangenen Jahre in den einzelnen Märkten. Mit den nutzerdefinierten Empfehlungen für Apple Search Ads konnte das Team Schwankungen des Impression Share und des Suchvolumens überwachen und gegebenenfalls schnell Keywords, Gebote und Tageslimit auf der Produktseite anpassen. Auf den unerwarteten Anstieg des Nutzerinteresses an Workouts für zu Hause im Jahr 2020 reagierte das Team mit höheren Investitionen, um Impressions, insbesondere in den neueren Märkten in Europa, zu maximieren. 

 

„Apple Search Ads hilft uns, die richtigen Leute genau zum Zeitpunkt der Conversion zu erreichen, was einen unschätzbaren Einfluss auf die Leistung hat“, sagt Cole. „Außerdem hat es unseren Marketingansatz für die App erweitert und uns geholfen, Einblicke in das Suchverhalten von Personen mit hohem Interesse zu gewinnen, was sich auf unsere Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen auswirkt.“

Unternehmensprofil

  • Sweat
  • Kategorie „Gesundheit und Fitness“
  • Gegründet 2015
  • Sitz in Parkside, Australien
Symbol der Lamoda App

Weiter

Modeliebhaber nutzen Online-Shopping. Lamoda verbessert seinen Umsatz.

Erfolgsgeschichte lesen